Startseite> News CVJM Wilferdingen> Infos aus dem Vorstand

News CVJM Wilferdingen

Infos aus dem Vorstand

 

Vergangene Woche fand sowohl eine Vorstandssitzung als auch unsere Klausur am Wochenende statt. Dabei haben uns verschiedene Themen beschäftigt. Zunächst einmal haben wir die Ausschreibung für die Stelle eines/einer Hauptamtlichen überarbeitet und formuliert und uns ganz konkret Gedanken zum Dienstauftrag gemacht. So können wir nun die nächsten Schritte gehen und nach einem geeigneten Nachfolger suchen. Auf unserer Klausur ging es um ganz unterschiedliche Dinge, die uns gerade im CVJM bewegen. Darunter ist zum Beispiel der Wunsch, dass es eine Mitarbeiterschulung für jüngere Mitarbeiter in Jungschar und Jugendarbeit vor Ort geben soll. Dafür haben wir ein Konzept entwickelt, das wir Anfang des nächsten Jahres umsetzen werden. Ein Vorbereitungsteam hat sich hierfür zusammengefunden und wird nun die einzelnen Schulungsabende, deren konkrete Inhalte sowie die Umsetzung planen. Darüber hinaus hat uns das Thema „Beteiligung“ beschäftigt und ein Aspekt davon war, dass wir mehr Transparenz für unsere Arbeit schaffen wollen. Deshalb wird es künftig Informationen wie diese hier geben, welche Themen in unseren Sitzungen wichtig waren und woran wir gerade arbeiten. So bleibt auch ihr immer auf dem neuesten Stand. Es entsteht somit neben Basislager, Artikel im mittendrin, Weihnachtsbrief und JHV eine neue Möglichkeit, sich zu informieren, falls man das möchte. Auch die finanzielle Situation war ein Punkt auf der Tagesordnung, die uns in diesem Jahr noch mehr beschäftigt als sonst. Wir stehen immer wieder vor der Frage, wie wir Dauerspender gewinnen und das diesjährige Ausbleiben von größeren Einnahmen kompensieren können. Aufgrund der momentanen Umstände musste natürlich auch besprochen werden, wie unsere Arbeit in Gruppen und Kreisen unter den aktuellen Bedingungen aussehen kann. Außerdem stellte sich die Frage, wie wir als CVJM gerade in der Weihnachtszeit Menschen erreichen können – auch ohne Weihnachtsdorf. Auch hier haben wir Ideen ausgetauscht und planen z.B. eine Aktion am Nikolaustag, die als Rallye im Freien stattfinden wird.