Plätzle-Fest

2018

Dankbar blicken wir zurück auf ein schönes und gelungenes Plätzlefest-Wochenende! Begonnen hat alles mit dem traditionellen Fußballturnier am Samstag, bei dem 5 Mannschaften gegeneinander antraten. Durchgesetzt hat sich schließlich die MoKick-Mannschaft, während der Torwart-Pokal an die Toskanafreizeit-Mannschaft ging. Am Sonntagmorgen konnten wir dann den Gottesdienst mit Posaunenchor und der Band Bandwurm bei sonnigem Wetter feiern. In seiner Predigt zum Thema „CVJM-was geht’s mich an?“ hat uns Hansjörg Kopp, Generalsekretär des CVJM Deutschland, mit hineingenommen in das Anliegen des CVJM-Gründers George Williams und zeigte uns, was das mit uns ganz persönlich heute zu tun hat. Anschließend gab es leckeres Mittagessen, Kaffee, Kuchen und Eis. Beim 1. Plätzle-RUN zugunsten der Stelle unseres Jugendreferenten verausgabten sich die Läufer, sodass auch einige der Sponsoren ins Schwitzen kamen. Am Ende sind rund 16.000 Euro zusammengekommen - aber dazu bald noch mehr! Beim Abschluss-Impuls mit dem Posaunenchor wurden schließlich noch die Kinder für den bevorstehenden Schulstart gesegnet.

An dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN an alle, die an diesem Plätzlefest beteiligt waren: die Auf- und Abbauer, Spüler, Kuchenbäcker, Griller, Musiker, Techniker, Verkäufer, Bediener, Läufer, Sponsoren, Bastler, Fußballer, Besucher, Unterstützer, Beter… und so viele mehr! Ohne euch alle wäre einfach kein Plätzlefest möglich. Und unser größter Dank gilt unserem Gott, der uns tolles Wetter, Bewahrung, Gelingen, Gemeinschaft und so viele Gaben geschenkt hat.